Manchmal bringt ein kleiner Zufall wieder neue Ideen mit sich, an die man sonst nie gedacht hätte.

Ein Post bei Facebook von Peter Klenk aus Schwäbisch Hall zum Beispiel .

Peter hatte vor ein paar Wochen gepostet: "Wo gibt's im Kreis von +/- 100 km um Schwäbisch Hall am Wochenende einen Lauf bei dem es auch Medaillen gibt ???"

Ich habs gelesen und weil Peter auch schon mehrfach beim harte Mann Extremlauf auf der 32,8km Runde gestartet ist hab ich spontan und ohne drüber nachzudenken einfach kommentiert: 

"Na dann komm doch am Wochenende nach Niederstetten, bring noch ein paar Leute mit und wir laufen zusammen die 17,5km harte Mann Runde."Jeder der mit läuft ist ein Finisher und erhält zum Sonderpreis eine Finisher Medaille.

Peter hat gleich geantwortet und meinte ich frag mal nach . Einen Tag später hat er sich schon mit vier Leuten angemeldet und wir sind zusammen die Runde durchgelaufen. Anschließend noch auf ein Bierchen ins Pils Pub, ein bißchen Small Talk und die Übergabe der Medaillen. Es war ein echt toller Sonntag Morgen unter Gleichgesinnten. Alle waren begeistert, und so war sie geboren - die Idee vom "Run for the Medal"-Day . 

                                Wir bieten nun alle vier Wochen einen Tag für Interessierte an, auf der "harte Mann " Runde zu laufen

            ( entweder die 17,5km oder 32,8 km )

   So kann jeder der Interesse hat mal die Runde kennenlernen ganz ohne Stress , denn es wird immer jemand vom Ultra  Team Hohenlohe dabei sein und auch für Anfänger gute Tips parat haben. Bitte meldet euch einfach über die   Kontaktseite zur Termin Absprache ........... ansonsten gebe ich einfach alle 4 Wochen mal einen festen Termin bekannt !!!

Die Medaille, die jeder bekommt, der beim " Run for the Medal" Day

entweder bei den 17,5km oder 32,8km finisht !!!

Gerald Faust

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now